Banner Startseite neu

Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle

Diese Website und das Leistungsangebot von www.agorando.com (nachfolgend agorando) werden von der Agorando Technologies GmbH betrieben.

Agorando Technologies GmbH
Prager Straße 12a
04103 Leipzig

E-Mail: info@agorando.com
Telefon: +49 341 27117 0
Web: https://www.agorando.com/

Geschäftsführer: Frank Schulze
Registereintrag: Eintragung im Handelsregister
Registergericht: Amtsgericht Leipzig

Grundsätzliches

  1. agorando nimmt den Schutz Deiner persönlichen Daten sehr ernst und hält sich strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze der Bundesrepublik Deutschland, des Telemediengesetzes und der Datenschutzbestimmungen der Europäischen Union (nachfolgend: „datenschutzrechtliche Vorgaben“). Diese Datenschutzerklärung kann jederzeit hier abgerufen, abgespeichert und/oder ausgedruckt werden.
  2. Da die Datenschutzbestimmungen gesetzlichen Änderungen unterliegen können oder die unternehmensinterne Änderung der Prozesse eine Anpassung erforderlich machen kann, bitten wir Sie die Datenschutzerklärung regelmäßig durchzulesen.
  3. agorando wird seine Mitarbeiter und Kooperationspartner entsprechend zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorgaben verpflichten.
  4. Die nachfolgende Erklärung gibt Dir einen Überblick darüber, wie agorando diesen Schutz gewährleistet und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.
  5. Wir haben für unser Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten bestellt:
    Innovation Technologie Management ITM GmbH
    Wolfener Str. 32-34 Haus 2 B
    12681 Berlin
    Ansprechpartner: Sascha Kugler
  6. Bei allen datenschutzrechtlichen Fragen und Mitteilungen, wenden Dich bitte an uns unter der E-Mail-Adresse info@agorando.com oder postalisch unter der oben genannten Adresse.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Dich persönlich beziehbar sind, also z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen und Nutzungsverhalten.

  1. 1. Speicherung personenbezogener Daten durch Webserver

    Bei jedem Aufruf einer Datei (z.B. einer Webseite) dieser Internetseite werden durch den Webserver folgende Zugriffsdaten gespeichert:

    - IP-Adresse des zugreifenden Servers
    - Zeit und Datum des Zugriffes Name der Datei übertragene Datenmenge
    - Status des Zugriffes (erfolgreich, nicht gefunden, etc.)
    - Kennzeichen des verwendeten Browsers
    - Seite, von der der Zugriff auf die angeforderte Datei erfolgte

    Die anfallenden Daten werden lediglich für statistische Zwecke verwendet. Eine Weitergabe an Dritte oder eine Verknüpfung mit persönlichen Daten findet nicht statt.
  1. 2. Auf unserer Website werden auch aktiv Informationen von Dir erhoben, beispielsweise wenn Du Angaben in unserem Kontaktformular machst. Bei einer Anfrage über das jeweilige Formular werden die darin gemachten Angaben lediglich zum jeweiligen Zweck verwendet. Eine Speicherung der Angaben in den Formularen auf eigenen oder externen Servern erfolgt nicht. Nach Bearbeitung der Anfrage werden die erhobenen Daten unverzüglich gelöscht, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen bestehen oder eine Einwilligung Ihrerseits besteht. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Zur Kontaktaufnahme werden folgende Daten von Dir erhoben und gespeichert:

Allgemeine Daten von Interessenten zur Dienstleistung: vollständiger Name Firmenname E-Mail-Adresse vollständige Rufnummer die Zustimmung zur Datenschutzklausel und ggf. weitere produktbezogene Daten (nachfolgend „personenbezogene Daten“ genannt).

Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung

Die personenbezogenen Daten werden durch agorando und die Kooperationspartner ausschließlich zu den nachfolgenden Zwecken erhoben, verarbeitet und genutzt:

- Kontaktaufnahme zur Verifizierung der Daten
- Kontaktaufnahme zur Beratung
- Erstellung eines Vertrags

Zu einem anderen als einem der vorstehend aufgeführten Zwecke werden agorando und seine Kooperationspartner die personenbezogenen Daten nur nutzen, soweit es gemäß § 28 Abs. 2 BDSG zur Wahrung berechtigter Interessen eines Dritten oder zur Abwehr von Gefahren für die staatliche oder öffentliche Sicherheit oder zur Verfolgung von Straftaten erforderlich ist.

Die personenbezogenen Daten werden ausschließlich auf Servern in der europäischen Union gespeichert und verarbeitet.

Dauer der Datennutzung

Die personenbezogenen Daten werden im Falle des Widerrufs Ihrer Einwilligung oder wenn der Zweck der Datennutzung fortgefallen ist, unverzüglich gelöscht.

Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

agorando wird seine Kooperationspartner von einem gegenüber agorando erklärten Widerruf der Einwilligung unverzüglich unterrichten. agorando hat seine Kooperationspartner verpflichtet, die personenbezogenen Daten unverzüglich nach Kenntnis des Widerrufs zu löschen.

agorando hat seine Kooperationspartner zudem verpflichtet, agorando von einem dem Kooperationspartner gegenüber erklärten Widerruf unverzüglich zu unterrichten. … wird nach Kenntnis von der Erklärung des Widerrufs unverzüglich die Löschung der Daten bei sich und ggf. weiteren Kooperationspartnern veranlassen.

Datensicherheit und Datenschutz, Kommunikation per E-Mail

Um einen unbefugten Zugang oder eine unbefugte Offenlegung zu verhindern und um die Richtigkeit der Daten zu gewährleisten und die berechtigte Nutzung der Daten sicherzustellen, verwendet agorando entsprechende technische und organisatorische Verfahren. Dennoch ist keine elektronische Kommunikation vollkommen sicher. Das bedeutet, dass alle Daten und Informationen, die Du freiwillig an agorando übermittelst, von Dritten im Wege einer widerrechtlichen Datenbeschaffung erlangt werden könnten. Für die Offenlegung von Informationen aufgrund von Fehlern und/oder unautorisierten Zugriffen bei der Datenübertragung durch Dritte kann agorando keine Verantwortung oder Haftung übernehmen.

Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns ebenfalls nicht gewährleistet werden. Wir empfehlen daher, bei Informationen mit hohem Geheimhaltungsbedürfnis den Postweg zu wählen.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Einsatz von Cookies

Einige Dienste dieser Website setzen Cookies ein, um Ihnen einen komfortablen und funktionsreichen Online-Dienst zu bieten und Deine Berechtigung zur Nutzung des Leistungsangebots zu verifizieren.

Cookies sind Textdateien, die Informationen enthalten, um wiederkehrende Besucher ausschließlich für die Dauer des Besuches auf der Website zu identifizieren. Cookies werden auf der Festplatte Ihres Computers abgespeichert und richten dort keinen Schaden an.

Die Cookies der Website enthalten persönliche Daten. Cookies ersparen Ihnen die Mehrfacheingabe von Daten, erleichtern die Übermittlung spezifischer Inhalte und helfen agorando bei der Identifizierung besonders populärer Bereiche der Website. So ist agorando u.a. in der Lage, die Inhalte der Website genau auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen.

Einige Kooperationspartner von agorando können ebenfalls Cookies auf dieser Website platzieren. agorando hat keinen Zugriff auf diese Cookies und kann diese nicht kontrollieren.

Du hast die Möglichkeit, die Annahme von Cookies in dem Webbrowser zu deaktivieren. agorando übernimmt keine Verantwortung für die Benutzung von Cookies durch Kooperationspartner.

Google Fonts

Diese Website speichert die Google Fonts lokal auf dem eigenen Server. Es erfolgt dadurch keine Datenübermittlung in die USA.

Google Analytics

Wir verwenden auf unserer Website die Funktion zur Einbettung von Google Analytics der Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland; „Google“).

Ihre Daten werden dabei gegebenenfalls auch in die USA übermittelt. Für die USA ist kein Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission vorhanden. Die Datenübermittlung erfolgt u. a auf Grundlage von Standardvertragsklauseln als geeignete Garantien für den Schutz der personenbezogenen Daten, einsehbar unter: https://policies.google.com/privacy/frameworks

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO aus unserem überwiegenden berechtigten Interesse an der bedarfsgerechten und zielgerichteten Gestaltung der Website. Sie haben das Recht, jederzeit dieser Verarbeitungen Sie betreffender personenbezogener Daten zu widersprechen.

Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Google finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google unter https://www.google.com/privacypolicy.html Dort haben Sie auch im Datenschutzcenter die Möglichkeit, Ihre Einstellungen zu verändern, sodass Sie Ihre von Google verarbeiteten Daten verwalten und schützen können.

Ihre Rechte

Dir stehen bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen folgende Rechte nach Art. 15 bis 20 DSGVO zu: Recht auf Auskunft, auf Berichtigung, auf Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Datenübertragbarkeit. Außerdem steht Dir nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitungen zu, die auf Art. 6 Abs. 1 f DSGVO beruhen, sowie gegen die Verarbeitung zum Zwecke von Direktwerbung.

Du hast jederzeit die Möglichkeit, Deine Einwilligung durch entsprechende Mitteilung auf dem Postweg an uns oder durch elektronische Post an info@agorando.com für die Zukunft zu widerrufen.

Du hast zudem die durch das Bundesdatenschutzgesetz gewährleisteten Rechte auf Auskunft und Löschung und Berichtigung. Diese Rechte sind auszuüben durch eine Nachricht auf dem Postweg oder durch elektronische Post an info@agorando.com.
Das Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung kannst Du auch direkt gegenüber den Kooperationspartnern von agorando ausüben, die Dich kontaktieren.

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Sie haben gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt. Eine Beschwerde können Sie unter anderem bei der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde einlegen, die Sie unter folgenden Kontaktdaten erreichen:

Sächsischer Datenschutzbeauftragter
Devrientstraße 5
01067 Dresden

Telefon: +49(0)351-85 47 11 01
Fax: +49(0)351-85 47 11 09
E-Mail: saechsdsb@slt.sachsen.de

EBE_black

Wir sind dabei!
Besuche uns auf der E-Commerce Berlin Expo am 22. Februar 2024.
Entdecke vor Ort unsere neuesten Innovationen am Stand M3.2.

agorando_logo+schrift_weiß

Agorando Technologies GmbH
Prager Straße 12a
04103 Leipzig

Telefon: +49 341 27117 0
E-Mail: info@agorando.com